Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

Einleitung - Kultur & Gestalten

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

06.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213001DGHandweben an Webstühlen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 01 - Webraum)
06.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr   /   13.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr   /   20.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr   /   12 weitere Termine

Dozent(en): Christine Donsbach
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 01 - Webraum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 06.02.2018 - Di. 05.06.2018
Dauer: 15 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühren: 91,50 €
Mindestteilnehmer: 8
Einzeltermine
06.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
13.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
20.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
27.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
06.03.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
13.03.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
20.03.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
10.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
17.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
24.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
08.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
15.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
22.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
29.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
05.06.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum

Das Weben gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit. An Flach- und Hochwebstühlen können Sie dieses alte Kunsthandwerk unter fachlicher Anleitung einer Handweb-Meisterin erlernen. Diese Technik hat bis heute nicht an Attraktivität und Aktualität ...

Das Weben gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit. An Flach- und Hochwebstühlen können Sie dieses alte Kunsthandwerk unter fachlicher Anleitung einer Handweb-Meisterin erlernen. Diese Technik hat bis heute nicht an Attraktivität und Aktualität verloren. Weben ist nicht nur kreativ, sondern trägt auch zur Entschleunigung des Alltags bei. Im Kurs können Teppiche, Stoffe, Tischwäsche usw. hergestellt werden. Auch das Weben am Webrahmen kann erlernt werden, bitte auf der Anmeldung angeben.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
07.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:81203001DGKunstgespräche: Kinderbilder - Die Darstellung des Kindes in der bildenden Kunst -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
07.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr   /   21.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr   /   14.03.2018 15:00 - 16:30 Uhr   /   8 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 07.02.2018 - Mi. 20.06.2018
Dauer: 11 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 85,20 €
Mindestteilnehmer: 9
Einzeltermine
07.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.03.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.03.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.04.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.04.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.05.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.06.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.06.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Kinder spielen zu allen Zeiten, in allen kunstgeschichtlichen Epochen und Stilen eine Rolle. Neben ihrer Darstellung auf antiken Sarkophagen über ihre Anwesenheit als Kinder der Stifter in der spätmittelalterlichen Kunst bis hin zu Themen der Repräsentation ...

Kinder spielen zu allen Zeiten, in allen kunstgeschichtlichen Epochen und Stilen eine Rolle. Neben ihrer Darstellung auf antiken Sarkophagen über ihre Anwesenheit als Kinder der Stifter in der spätmittelalterlichen Kunst bis hin zu Themen der Repräsentation reicht das Spektrum bis zum Barock. Murillo ist einer der ersten Künstler, der sie in andere inhaltliche Kontexte stellt. Seit dem Zeitalter der Aufklärung schaut die Gesellschaft ganz anders auf sie und erkennt ihre individuelle Bedeutung. Das Seminar blickt kurz auf diese zurückliegenden Entwicklungen, um dann die Kinderbilder des 20. und 21.Jahrhunderts in den Mittelpunkt der kunsthistorischen Betrachtung zu stellen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
07.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:81203002DGKunstgespräche: Urban Art - Kunst im öffentlichen Raum -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
07.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr   /   21.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr   /   14.03.2018 17:00 - 18:30 Uhr   /   8 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 07.02.2018 - Mi. 20.06.2018
Dauer: 11 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Gebühren: 85,20 €
Mindestteilnehmer: 9
Einzeltermine
07.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.03.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.03.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.04.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.04.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.05.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.06.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.06.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

In diesem Seminar wird nicht nur die Herkunft, Geschichte etc. des traditionellen Graffiti untersucht, sondern auch andere Formen des Ausdrucks, die beispielsweise an Wandflächen zu finden sind. Schrift, Schriftzeichen und die so genannte Schablonenkunst sind hier ...

In diesem Seminar wird nicht nur die Herkunft, Geschichte etc. des traditionellen Graffiti untersucht, sondern auch andere Formen des Ausdrucks, die beispielsweise an Wandflächen zu finden sind. Schrift, Schriftzeichen und die so genannte Schablonenkunst sind hier zu nennen. Die Existenz solcher Ausdrucksformen ist eine ernst zu nehmende Form, deren Inhalte in diesem Seminar betrachtet werden und die zu solchen Äußerungen führenden Beweggründe untersucht werden. Sicherlich stellt sich auch die Frage, inwieweit "Urban Art" im offiziellen Kunstbetrieb verortet ist.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
02.03.Kategorie: Tanzen

Kurs-Nr.:81209003DGAufbaukurs: Salsa, Merengue, Bachata - getanzte Lebensfreude

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
02.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   09.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   16.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Juan Antonio Garcia Prol
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 02.03.2018 - Fr. 08.06.2018
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 61,- € (61,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
02.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
09.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
16.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
13.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
20.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
27.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
04.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
18.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
25.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
08.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Salsa, Merengue und Bachata - DIE beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Der Aufbaukurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses und an ...

Salsa, Merengue und Bachata - DIE beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Der Aufbaukurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses und an Interessenten mit Vorkenntnissen. Vorhandene Techniken werden vertieft und kompliziertere Schrittfolgen werden eingeübt. Es ist aus organisatorischer Sicht vorteilhaft, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Dies ist aber kein Muss - auch Einzeldamen und -herren sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: geeignete Schuhe mit glatten Sohlen

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
12.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213003DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
12.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   19.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   26.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 12.04.2018 - Do. 07.06.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
12.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
19.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
26.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
03.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
17.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
24.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.06.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
12.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213005DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
12.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   19.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   26.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 12.04.2018 - Do. 07.06.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
12.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
19.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
26.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
03.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
17.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
24.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
04.05.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205003DGGrundkurs Zeichnen und Malen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
04.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   /   18.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   /   25.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 04.05.2018 - Fr. 15.06.2018
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Gebühren: 77,- € (77,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
04.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
18.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
25.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
08.06.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
15.06.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Die Förderung der persönlichen Anlagen durch individuelle Ausdrucksformen steht im Mittelpunkt des Kurses. Es wird nach der eigenen Fantasie gezeichnet und gemalt. Kursinhalte: - Werkzeuge, Materialien, Techniken, Kompositionen - Freies Gestalten mit ...

Die Förderung der persönlichen Anlagen durch individuelle Ausdrucksformen steht im Mittelpunkt des Kurses. Es wird nach der eigenen Fantasie gezeichnet und gemalt.
Kursinhalte:
- Werkzeuge, Materialien, Techniken, Kompositionen
- Freies Gestalten mit zeichnerischen und malerischen Mitteln auf Papier
Bitte bringen Sie die Mittel Ihrer Wahl mit: Aquarellblock und/oder Zeichenblock, Aquarellfarben, Bleistifte, Farbkreiden und Aquarellpinsel. Zwei Wassergläser und einige Läppchen.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
26.05.Kategorie: Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81214009DGUpcycling: Taschen aus LKW- und Banner-Planen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
26.05.2018 10:00 - 13:00 Uhr   /   26.05.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 26.05.2018 - Sa. 26.05.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
26.05.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
26.05.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

Der Trend bewegt sich dazu, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, nützliche und stylische Dinge zu kreieren. In diesem Kurs werden unter fachlicher Anleitung aus LKW Planen oder Bannermaterial individuelle Schürzen, Einkaufstaschen, Umhängetaschen, ...

Der Trend bewegt sich dazu, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, nützliche und stylische Dinge zu kreieren. In diesem Kurs werden unter fachlicher Anleitung aus LKW Planen oder Bannermaterial individuelle Schürzen, Einkaufstaschen, Umhängetaschen, Tablett- oder Smartphone Hüllen genäht. Es entstehen ganz besondere Einzelstücke. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771-850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Planen können kostenfrei im Kurs in geringen Mengen ausgewählt aber auch eigene mitgebracht werden. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine. Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mitgebracht werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
09.06.Kategorie: Taiji, Qigong, Achtsamkeit, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205008DGSommerakademie: Farbzeit statt Alltagsgrau -NEU- Malend zur Ruhe und zu sich selbst finden

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
09.06.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Caroline Winheim-Gräf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 09.06.2018 - Sa. 09.06.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
09.06.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Gönnen Sie sich eine kreative Auszeit vom hektischen Alltag In entspannter, gemütlicher Atmosphäre finden Sie Ruhe, um in Ihre inneren Bilderwelten abzutauchen, um ganz im Hier und Jetzt zu sein. Während des Malprozesses kommen Sie in einen inneren Dialog mit ...

Gönnen Sie sich eine kreative Auszeit vom hektischen Alltag
In entspannter, gemütlicher Atmosphäre finden Sie Ruhe, um in Ihre inneren Bilderwelten abzutauchen, um ganz im Hier und Jetzt zu sein. Während des Malprozesses kommen Sie in einen inneren Dialog mit sich selbst. Dabei können Sie Ihren Ideen, Träumen, Wünschen und Gefühlen nachspüren und ihnen durch Farbe und Form Raum geben. Bilder sind Ausdruck unseres Innenlebens. Wenn Sie beim Malen intuitiv Ihrer eigenen Spur folgen, können überraschende, berührende, kraftvolle und inspirierende Bilder entstehen. Staffeleien und eine Farbpalette in herrlich leuchtenden Gouache Farben warten darauf von Ihnen genutzt zu werden.
Künstlerische Begabung oder Vorerfahrung sind nicht notwendig. Es entstehen Materialkosten über 9,00 EUR, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
09.06.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214011DGSchöne Taschen selbst nähen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
09.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr   /   16.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 09.06.2018 - Sa. 16.06.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 48,80 € (36,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
09.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
16.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

In diesem Kurs bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung vermittelt, wie man schnell und einfach wunderschöne kleine oder große Taschen für sich selbst oder zum Verschenken nähen kann. Sie können dabei aus zwei verschiedenen Taschenmodellen auswählen, die ...

In diesem Kurs bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung vermittelt, wie man schnell und einfach wunderschöne kleine oder große Taschen für sich selbst oder zum Verschenken nähen kann. Sie können dabei aus zwei verschiedenen Taschenmodellen auswählen, die Ihnen vorgestellt werden. Gerne können Sie hierzu eigene Stoffvorräte in den Farben Ihrer Wahl mitbringen. Es entstehen zusätzliche Kosten für Material. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771-850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
16.06.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205011SESommerakademie: Workshop Freies Zeichnen und Malen "Open Air" am Wiesensee

Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
16.06.2018 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.06.2018 - Sa. 16.06.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 66,35 € (54,65 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
16.06.2018 09:00 - 16:30 Uhr Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus

Von der Malerei geht eine ganz besondere Faszination aus! Haben Sie Lust diese Faszination zu erleben und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen? Der offene Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen. Sie zeichnen und malen frei und in ...

Von der Malerei geht eine ganz besondere Faszination aus!
Haben Sie Lust diese Faszination zu erleben und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen? Der offene Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen. Sie zeichnen und malen frei und in anregender Atmosphäre im idyllisch gelegenen Bürgerhaus am Wiesensee. Bei schönem Wetter ist auch Landschaftsmalerei "open air" am malerischen Wiesensee möglich. Lassen Sie sich von dem herrlichen Ausblick inspirieren. Mit praktischen Tipps und Tricks von einem erfahrenen Dozenten und Künstler geleitet, erzielen Sie ausdrucksstarke Ergebnisse und verfeinern Ihre Fertigkeiten in den Techniken Ihrer Wahl.
Sie können in folgenden Techniken gestalten: Aquarell, Acryl, Öl (wasservermalbare Farben), Tempera/Gouache, Bleistift, Farbstift/-kreide, Pastell und Kohle. Bitte bringen Sie die gewünschten Materialien und Werkzeuge mit.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
03.08.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:82206010DGSkulpturen aus Naturstein -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
03.08.2018 17:00 - 21:00 Uhr   /   04.08.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Irene Peil
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 03.08.2018 - Sa. 04.08.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 66,95 € (50,05 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
03.08.2018 17:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum
04.08.2018 09:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, Skulpturen aus Speckstein oder Alabaster zu arbeiten. Hierbei geht es darum, das spezifische Material und seine Eigenarten kennenzulernen und nach bildhauerischen Prinzipien zu bearbeiten. Der Formfindungsprozess ...

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, Skulpturen aus Speckstein oder Alabaster zu arbeiten. Hierbei geht es darum, das spezifische Material und seine Eigenarten kennenzulernen und nach bildhauerischen Prinzipien zu bearbeiten. Der Formfindungsprozess beginnt mit der Auswahl des Steins und ist eine spannende Erfahrung. Sie werden fachlich von einer Bildhauerin unterstützt, ihre individuellen Aspekte einzubringen und umzusetzen. Steine können im Kurs erworben werden. Die Kosten dafür richten sich nach der Größe des Steins und betragen 20,00 - 30,00 EUR. Die Ausleihe von Werkzeug kostet 4,00 EUR. Eigenes Material und Werkzeug kann aber auch gerne mitgebracht werden. Bringen Sie bitte eine Schutzbrille und Mundschutz mit. Der Kurs ist für Anfänger/innen und Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen geeignet.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
29.09.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:82205020SEDruckgrafik - Linolschnitt -NEU- Workshop am Wiesensee

Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
29.09.2018 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.09.2018 - Sa. 29.09.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 58,05 € (46,35 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
29.09.2018 09:00 - 16:30 Uhr Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus

In diesem Kurs erhalten Sie eine fachkundige Einführung in die Technik des Linolschnitts, seine Werkzeuge und Materialien durch den Maler, Bildhauer und Graphiker Josef-Walter Hermann. Der Linolschnitt ist ein Hochdruckverfahren, dessen Ergebnis optisch dem ...

In diesem Kurs erhalten Sie eine fachkundige Einführung in die Technik des Linolschnitts, seine Werkzeuge und Materialien durch den Maler, Bildhauer und Graphiker Josef-Walter Hermann. Der Linolschnitt ist ein Hochdruckverfahren, dessen Ergebnis optisch dem Holzschnitt gleicht. Mit speziellen Werkzeugen wird das Motiv aus der Linoleumplatte herausgeschnitten, hierzu erhalten Sie einen Einblick in das Bearbeiten der Linolplatten in verschiedenen Verfahren. Die fertige Platte wird mit Farbe eingewalzt und per Handpresse gedruckt. Es entstehen ganz individuelle Drucke. Für das Druckmaterial entstehen Kosten von 10,00-15,00 EUR die an den Kursleiter gezahlt werden, das Schneidewerkzeug kann entliehen werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
19.10.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:82203019DGKalligraphie - Schönschrift mit der Feder

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
19.10.2018 18:00 - 21:00 Uhr   /   20.10.2018 10:00 - 15:15 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 19.10.2018 - Sa. 20.10.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:15 Uhr
Gebühren: 49,80 € (37,23 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
19.10.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.10.2018 10:00 - 15:15 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie nach Vorlagen kennen, wie Anglaise oder die Unziale. Sie lernen die Feder richtig zu ...

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie nach Vorlagen kennen, wie Anglaise oder die Unziale. Sie lernen die Feder richtig zu halten. Das langsame Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder schult die Hand. Sie gestalten Glückwunschkarten oder Sinnsprüche. Texte und Flächen können experimentierend und farbig gestaltet werden. Das meditative Schreiben mit Feder und Tinte bringt Ruhe in unseren hektischen Alltag. Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.
Bitte mitbringen: Federhalter, verschiedene Bandzug- und Ornamentfedern, Tinte Pelikan Königsblau, Bleistift B, Lineal, Geodreieck, Wasserglas, Reinigungstuch /Küchenrolle, Papierschere, Zeitung zum Unterlegen. Schreibfedern sind auch bei der Kursleitung erhältlich. Für Unterrichtsmaterial werden 4,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
03.11.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:82203022DGAlte Handschriften aus den verschiedenen Jahrhunderten lesen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
03.11.2018 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 03.11.2018 - Sa. 03.11.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 41,20 € (30,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
03.11.2018 10:00 - 17:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung ...

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung Buchstabenvarianten verschiedener Jahrhunderte mit Schriftübungen von A bis Z. Der Kurs ist geeignet für Anfänger/innen und auch zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse. Eine Schriftendokumentation für weitere Forschungen kann bei der Dozentin erworben werden. Es entstehen Materialkosten über 4,00 EUR für Kopien, die direkt an die Kursleiterin gezahlt werden. Bitte mitbringen: weiche Bleistifte B, Füller und Schreibheft mit Linien. Für weitere Fragen steht die Kursleiterin unter Tel. 06421 63788 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
Hinweis!

Ok